Idee: Community Acupuncture 

Community Acupuncture, Akupunktur in München

Akupunktur praktiziere ich seit 2003. Seit dem Frühjahr 2013 biete ich ein neues Behandlungskonzept an, welches sich in anderen Ländern bereits bewährt hat und in den USA Community Acupuncture genannt wird, was den Geist dieses Angebots sehr gut beschreibt. 

Vertrauliche Gespräche und die Erstuntersuchung finden in einem separaten Zimmer statt. Danach werden Sie zusammen mit anderen in einem größeren Raum behandelt. Das ist der Community - Aspekt. Damit Sie sich wohlfühlen dienen Trennwände als Sichtschutz. 
Während die Nadeln ihre Wirkung entfalten und Sie sich dabei entspannen, behandle ich den nächsten Patienten. Durch diese Arbeitsweise und meine langjährige Erfahrung als Akupunkteur bin ich in der Lage, Ihnen eine Akupunkturbehandlung zum Preis von 35 € anzubieten. 

Bei bestimmten Beschwerden - insbesondere akuten Schmerzen oder chronischen Problemen – kann es erforderlich sein, mehrmals wöchentlich zu akupunktieren. Im Westen - anders als in asiatischen Ländern – wird in der Regel einmal pro Woche behandelt. Dies dürfte in erster Linie in wirtschaftlichen Überlegungen begründet sein, da die angemessene Behandlungsfrequenz für die meisten Menschen zu teuer ist. Anders im Akupunkturhaus: Niedrig gehaltene Kosten ermöglichen Ihnen die ideale Behandlungsfrequenz.

Termin Online / Jetzt buchen!

Akupunktur


Bei der Akupunktur werden sehr dünne und sterile Einmalnadeln in ausgewählte Punkte nahezu schmerzfrei eingestochen, um die in der vorausgegangen Untersuchung festgestellten Störungen im Ablauf des Organismus zu korrigieren. Die meisten Akupunkturpunkte liegen auf so genannten Leitbahnen (Meridianen), die mit den inneren Organen und den verschiedenen Körpergeweben vernetzt sind. Somit lassen sich die Funktionen der Organe und anderer Körperstrukturen (Muskeln, Schleimhäute, Haut etc.) mithilfe der Nadeln direkt beeinflussen. Viele Punkte haben zudem einen deutlichen Einfluss auf die Psyche.

Die meist weniger als zehn Nadeln verbleiben in der Regel ca. 30 Minuten im Körper. Dabei wird meist ein angenehmes Kribbeln und tiefe Entspannung verspürt.